TITLE

Wissenswertes Presbyterium

03/27/16

Presbyterium 2015 / 2016

Vorstellung unserer neuen Presbyter(in)

Die Neuen im Team

Annerose Weitz

Ich bin Annerose Weitz (geb. Wickert), 64 Jahre alt und wohne schon immer in Burgsponheim. Zu meiner Familie gehören 2 Töchter, 3 Enkelkinder und mein Hund Benny. Seit über zwanzig Jahren arbeite ich bei der Sozialstation in Hargesheim im mobilen Dienst und werde Ende Mai 2016 in Rente gehen. Auch aus diesem Grund möchte ich mich in Zukunft in meiner Gemeinde mehr betätigen. Meine Interessen liegen Hauptsächlich in der Seniorenbetreuung, ich würde da gerne in die Fußstapfen meiner Vorgängerin Renate Hübner treten. Ansonsten bin ich für alles Neue offen.   

 

Heidrun Rheinländer

Mein Name ist Heidrun Rheinländer, bin 52 Jahre alt und wohne seit meiner Geburt in Sponheim, bin seit 1986 verheiratet und habe 2 Kinder, Sina 29 Jahre und Timon 19 Jahre alt. In meinem erlernten Beruf als Arzthelferin arbeite ich fast Vollzeit. Vor 4 Jahren wurde ich schon einmal von Pfarrer Maus angesprochen, ob ich nicht Lust hätte im Presbyterium mit zu arbeiten. Nach reiflicher Überlegung war ich dann doch noch nicht bereit für dieses Amt. In den folgenden Jahren habe ich mich immer mehr damit auseinandergesetzt und mit Freude ab und zu mal unsere Küsterin vertreten. Durch mein eigenes Interesse und einigen Gesprächen mit Pfarrer Maus habe ich mich jetzt ohne langes Zögern bewusst für dieses Amt entschieden. Es ist für mich wichtig nicht nur in die Kirche zu gehen, sondern in Hintergrund aktiv mitzuarbeiten, damit es eine gute, erfolgreiche und lebendige Kirche ist und in Zukunft bleibt…. Mein Glaube ist mir wichtig und den möchte ich gerne mit anderen teilen. Es macht mir Freude mitzudenken, auszugleichen und eventuell neue Ideen für unsere Gemeinde einzubringen! Daher freue ich mich schon heute auf eine gute und produktive Zusammenarbeit mit dem Presbyterium, Pfarrer Maus und vielen Anderen..

 

Jürgen Gräff

Liebe Leser, nachdem ich erneut gefragt wurde im Presbyterium mitzuwirken habe ich zugestimmt. Seit 1963 wohne ich mit kurzer Unterbrechung in Burgsponheim. Ich habe zwei Kinder Jens (17 Jahre) und Lars (14 Jahre). Beruflich bin ich als Marktleiter bei der Firma Wasgau beschäftigt. Der Kirchengemeinde bin ich eng verbunden. Von 1984 bis 1985 konnte ich meinen Zivildienst hier absolvieren. Darüber hinaus durfte ich den Kindergottesdienst und die Jungschar einige Jahre mitgestalten und durchführen. Gerne bringe ich meine Erfahrungen aus Familie und Beruf zum Wohle der Kirchengemeinde ein. Ich hoffe auf eine gute Zusammenarbeit im Team mit unserem Pfarrer zum Wohle der Kirchengemeinde.

 

Anja Förster

Mein Name ist Anja Förster und bin 43 Jahre alt. Ich lebe mit meinem Mann Steffen und  meinen beiden Kindern Jan und Evelyn seit 2002 in Sponheim. Seit 25 Jahren bin ich in der Diakonie Bad Kreuznach als Gesundheits – und Krankenpflegerin tätig. Die Arbeit mit Menschen bereitet mir auch heute noch sehr viel Freude. In meiner Freizeit lese ich gerne ein schönes Buch, versuche mich sportlich zu betätigen und unternehme gemeinsam etwas mit meiner Familie. Als ich gefragt wurde, ob ich als Presbyterin in unserer Kirchengemeinde kandidieren möchte, habe ich gerne zugesagt. Noch weiß ich nicht genau welche Aufgaben mich als Presbyterin erwarten. Ich hoffe, dass ich Aufgaben finde, welche mich begeistern und auch der Gemeinde dienen. Die Arbeit mit Kindern/ Jugendlichen oder auch mit Senioren interessiert mich. Natürlich bin ich aber für vieles andere offen, mal schauen Ich freue mich auf die Möglichkeit das Leben in unserer Kirchengemeinde aktiv mitgestalten zu können und mich  ehrenamtlich zu engagieren.

 

 

 

Mein Name ist Tanja Sperling, ich bin 27 Jahre alt und wohne seit 2006 in Bockenau. Ich bin gelernte Industriekauffrau, jedoch derzeit hauptberuflich zu Hause bei meinen 3 Kindern Jonas 7 Jahre, Lukas 4 Jahre und Lena 3 Jahre alt. Durch ein Gespräch in gemütlicher Runde wurde mir zugetragen, dass in Bockenau noch immer eine Presbyterstelle vakant sei. Das Ehrenamt gehört in unserer Gesellschaft zu den wichtigsten Ämtern, denn ohne die vielen freiwilligen Helfer wären viele Dinge nicht umsetzbar. Die Aufgaben sind mir aus meiner alten Heimatgemeinde „Pleidersheim“ bekannt, wo ich schon einmal dieses Amt begleiten durfte. Daher freue ich mich schon heute auf eine gute und produktive Zusammenarbeit mit dem Presbyterium, Pfarrer Maus und den vielen freiwilligen Helfern.

 

 

Bockenau

Hauser Gisela Kirchmeisterin seit 1996 Jahnstr. 10 (0 67 58) 71 79
Essig Andreas seit 2004 Lindenhof 1 (0 67 58) 1556
Götz Timo seit 2012 Pfarrer-Matthie-Str. 1 (0 67 58) 1264
Moog Simone seit 2012 Winterburger Str. 32 (067 58) 80 96 50
Sperling Tanja seit 2012
Veit Gerlinde seit 2008 Mühlenstr.15 (0171) 1 91 99 82
Renate Klosheim - Mitarbeiterpresbyter seit Jahnstr. 4 (067 58) 6433

Sponheim

Berghof Ute seit 2010 Graf-Meginhard-Str. 4 (0 67 58) 65 93
Franzmann Lothar seit 2008 An der Quelle 1 (0 67 58) 77 79
Anja Förster seit 2016 Gräfin-Loretta Str. 3 (0 67 58) 804638
Heidrun Rheinländer seit 2016 Weierweg 11 (0 67 58) 8948

Burgsponheim

Euler Michael seit Hauptstr. 10 (0 67 58) 803040
Gräff Jutta seit 2012 Ellerbachblick 2 (0 67 58) 93600
Jürgen Gräff seit 2016 Hauptstr. 17 (0 67 58) 804409
Annerose Weitz seit 2016 Brunnenstr. 7 (0 67 58) 6785

07/30/12

Presbyterium 2008-2012