TITLE

Mitarbeiterfest

02/18/12

Ohne Ehrenamtliche geht es nicht.

Egal ob beim Sport, der Feuerwehr, in der Kirche, der Kommunalpolitik oder im sozialen Bereich – ohne das Engagement ehrenamtlicher Helfer wären viele Angebote und Leistungen nicht realisierbar. Jedoch ist das Ehrenamt auch eine Chance für jeden einzelnen sich einzumischen, mitzugestalten.

Wer ein Ehrenamt innehat, braucht Anerkennung für den manchmal hohen Zeitaufwand. Aus diesem Grund hat unsere Kirchengemeinde das Mitarbeiterfest eingeführt. Einmal im Jahr wird Dank gesagt und zwar mit einem gemütlichen Abend bei gutem Essen im Jugendheim in Bockenau.

Aber das ist auch wieder nur möglich, wenn man ein tolles Team hat, das diese Köstlichkeiten zubereitet. Das Presbyterium um Pfarrer Stephan Maus zeigt sich dafür verantwortlich, denn nur zusammen wird es geschafft. Die Koordination hat Frau Gisela Hauser, die dann gemeinsam mit Frau Gisela Götz, Frau Renate Klosheim und Frau Gerlinde Veith die guten Geister am Fest sind. Diese vier sind dann froh wenn der Abend erfolgreich verläuft.

Ein Ehrenamt bedeutet nicht nur Arbeit, man lernt dadurch interessante Leute kennen und neue Freundschaften entwickeln sich. Also vielleicht haben Sie auch Lust einmal hinein zu schnuppern. Die KGM bietet so einiges an. Musikalisches, Gemeinsames mit Kindern, Jugendlichen oder Senioren, Schreibbegabte können sich im Gemeindebrief engagieren, Bücherwürmer sich in der Gemeindebücherei einbringen, der Förderkreis freut sich auch über mehr Mitwirkung und ihr handwerkliches Geschick ist bei der schlechten Finanzlage der Kirchen jederzeit gefragt. Also dann, bis bald beim nächsten Mitarbeiterfest, wir freuen uns immer über neue Gesichter.

01/27/12

Ein kleines Dankeschön für unsere Mitarbeiter

In gemütlicher Runde bei gutem Essen möchte sich Ihre Kirchengemeinde Bockenau Sponheim bei allen Ehrenamtlichen, die uns im Jahr 2011 so fleißig in Wort und Tat unterstützt haben, bedanken.